FAQs - Hier beantworten wir Ihre Fragen zum Einstieg als Fach- und Führungskraft.

Damit auch keine Fragen rund um Ihren Einstieg als Fach- und Führungskraft offen bleiben.

Außerdem stehen Ihnen unsere Ansprechpartner natürlich gerne zur Verfügung.

Sie Können uns Ihre Bewerbung sowohl per Post als auch per E-Mail zusenden. Natürlich wird Ihre Bewerbung, speziell im Hinblick auf bestehende Arbeitsverhältnisse, in jedem Fall vertraulich behandelt.

Bitte adressieren Sie Ihre Bewerbung immer an einen entsprechenden Ansprechpartner! Wenn Sie sich auf ein konkretes Stellenangebot bewerben, finden Sie den Ansprechpartner mit Adresse und Telefonnummer in der jeweiligen Anzeige. Wenn Sie sich initiativ bewerben möchten, informieren Sie sich unter "

Service -> Ansprechpartner", wer für die von Ihnen präferierte Form des Einstiegs zuständig ist.

Grundsätzlich gilt: Bitte nur eine Bewerbung, egal für wie viele Stellen Sie sich interessieren! Senden Sie Ihre Bewerbung mit Bezug auf die Stelle, die für Sie die höchste Priorität hat. Gerne können Sie eine zweite und dritte Priorität im Anschreiben mit angeben. Ist Ihr Profil für andere als die erstpriorisierte Stelle geeignet, schicken wir Ihre Bewerbung automatisch weiter.

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie

hier.

In der Schweiz suchen wir zurzeit die meisten Mitarbeiter in folgenden Bereichen: Entwicklung & Konstruktion, Mechanische Bearbeitung, Qualitätsmanagement und -sicherung. Darüber hinaus können Sie uns natürlich auch in vielen weiteren Bereichen verstärken.

Mit Hilfe von arbeitsplatzbezogenen Weiterbildungsmaßnahmen bereiten unsere Experten Sie optimal auf die zukünftigen Anforderungen im Job vor. Darüber hinaus bietet unsere Weiterbildungsdatenbank eine breites Spektrum an beruflichen und persönlichen Weiterbildungsmaßnahmen an. Die für Sie passenden Maßnahmen ermitteln wir dabei im Mitarbeiterjahresgespräch. Unter „

Einstiegsmöglichkeiten -> Fach- und Führungskräfte -> Unsere Leistungen“ erfahren Sie mehr dazu.

Um Rückfragen zu vermeiden, sollten Sie uns – egal ob online oder per Post – eine möglichst vollständige Bewerbungsmappe zukommen lassen. Diese sollte ein Anschreiben, Lebenslauf und alle relevanten Schul-und Hochschulzeugnisse sowie Arbeitszeugnisse enthalten. Bei der Onlinebewerbung hängen Sie diese Unterlagen bitte als Anhang an.

Wir bevorzugen Dateien im PDF-Format. Die Anlagen sollten eine Größe von 5 MB in Summe nicht überschreiten und in maximal drei Anhänge aufgeteilt sein.

Solange die Stelle noch in unseren Stellenangeboten aufgelistet ist, können Sie sich auch auf diese bewerben.

Informationen zum Auswahlverfahren als Fach- und Führungkraft finden Sie hier.

Da die MAHLE Motorkomponenten Schweiz AG ein international agierendes Unternehmen ist und seinen Sitz in der deutschsprachigen Schweiz hat, sollten Sie neben Deutsch auch die englische Sprache beherrschen. Kenntnisse in weiteren Sprachen sind zudem immer von Vorteil.

Sie erhalten automatisch eine Eingangsbestätigung. Eventuell fordern wir Sie auf, weitere bzw. fehlende Unterlagen nachzureichen. Bitte erledigen Sie dies in Ihrem eigenen Interesse möglichst schnell. Ihre Bewerbung wird nach der Erstsichtung durch unseren Personalbereich an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet und dort eingehend geprüft. Je nach Ergebnis dieser Prüfung erhalten Sie von uns eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch oder leider eine Absage.

Die Bewerbungsprozesse für eine Initiativbewerbung und eine Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle unterscheiden sich kaum. Wichtig ist nur, dass Sie uns im Rahmen Ihrer Initiativbewerbung in jedem Fall mitteilen, welche Form des Einstiegs bzw. auch welcher Fachbereich Sie interessiert. Außerdem interessieren uns Ihre Gehaltsvorstellung und der frühstmögliche Einstiegstermin. Mehr Infos finden Sie unter

Bewerbungsablauf und benötigte Unterlagen.

Bei MAHLE erwartet Sie keine standardisierte Abfertigung, sondern ein persönliches Auswahlverfahren. Unsere Entscheidung für oder gegen eine Einstellung treffen wir ausschließlich auf Basis Ihrer Unterlagen und natürlich eines persönlichen Gesprächs vor Ort.

Ganz wichtig ist für uns, dass wir Ihre Persönlichkeit kennenlernen. Außerdem hilft es, sich in den gewünschten Job und das Umfeld bei MAHLE hineinzuversetzen:

  • Kennen Sie Ihre persönlichen und beruflichen Ziele sowie Ihre Stärken und Schwächen?
  • Informieren Sie sich umfassend über MAHLE und den Tätigkeitsbereich, für den Sie sich beworben haben. Wir freuen uns dann auch über Ihre Fragen in Bezug auf uns.
  • Warum ist MAHLE der passende Arbeitgeber für Sie und wie können Sie sich in unser Unternehmen einbringen?

Für weitere Fragen stehen Ihnen jederzeit unsere Ansprechpartner zur Verfügung. Namen und Telefonnummern finden Sie auf unserer

Kontaktseite.