Gut zu wissen – unsere Bewerbungstipps.

Damit Sie bei uns mindestens genauso gut ankommen, wie Ihre Bewerbung selbst, sollten Sie die folgenden Tipps berücksichtigen:

1. Machen Sie es uns einfach.
Wichtig bei einer Bewerbung ist Übersichtlichkeit. Deshalb ordnen Sie Ihre Unterlagen wie Anschreiben/Motivationsschreiben, Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnisse bitte chronologisch.

2. Am besten: gut ankommen.
Welchen Bewerbungsweg wir bevorzugen? Sie Können uns Ihre Bewerbung sowohl schriftlich per Post als auch digital per E-Mail zusenden. Wichtig ist nur, dass Sie Ihre Bewerbung direkt an den entsprechenden Ansprechpartner aus der Stellenausschreibung senden. Bei einer E-Mail-Bewerbung bitten wir Sie, alle Dokumente bzw. Anhänge in einem PDF mit maximal 5 MB zusammenzuführen. So können wir am besten gewährleisten, dass Ihre Bewerbung an der richtigen Stelle vollständig ankommt.

3. Bei Fragen gerne fragen.
Sie möchten mehr Informationen zu einem Stellenangebot oder zu einer Lehrstelle? Dann wenden Sie sich doch einfach an Ihren direkten Ansprechpartner. Diesen finden Sie immer in der entsprechenden Stellenausschreibung oder in der Rubrik Ansprechpartner.

4. Setzen Sie Prioritäten.
Sie interessieren sich nicht nur für eine, sondern mehrere Stellenangebote? Kein Problem. Senden Sie uns trotzdem bitte nur eine Bewerbung. Und zwar mit Bezug auf die Stelle, die für Sie die höchste Priorität hat. Gerne können Sie eine zweite und dritte Priorität im Anschreiben angeben. Ist Ihr Profil für diese anderen besser geeignet, leiten wir sie intern automatisch weiter.

5. Initiative zahlt sich aus.
Sie haben unsere Jobbörse besucht, doch leider war das richtige Stellenangebot für Sie nicht dabei? Kein Problem. Senden Sie uns einfach eine Initiativbewerbung und wir prüfen, wo wir das passende Aufgabenfeld für Sie haben. Fragen hierzu beantwortet Ihnen gerne der Ansprechpartner aus der Personalabteilung.