FAQs – Fragen zum Einstieg als Student? Hier finden Sie die Antworten.

Damit auch keine Fragen rund um Ihre ersten Praxiserfahrungen bei MAHLE offen bleiben.

Die FAQs zu Ihrer Bewerbung im MAHLE Recruiting-Portal eMploy finden Sie hier. Außerdem stehen Ihnen unsere Ansprechpartner natürlich gerne zur Verfügung.

Vor- und Grundpraktikum

Bei den Inhalten gehen wir individuell auf die Richtlinien und Anforderungen Ihrer Universität bzw. Hochschule ein.

Nur am Standort Stuttgart gibt es feste Termine für das Vor- und Grundpraktikum. Wir bieten derzeit zwei Termine an: Der erste Termin ist Mitte Februar, der zweite Anfang Juni jeden Jahres. Bitte bewerben Sie sich rechtzeitig – am besten mit Erhalt Ihres Abschlusszeugnisses.

Das Vor- bzw. Grundpraktikum dauert zwischen acht bis zwölf Wochen.

Für die erforderlichen Sicherheitsschuhe und -bekleidung sind Sie selbst verantwortlich.

Das Vor- bzw. Grundpraktikum bei MAHLE wird nicht vergütet. Es geht uns in erster Linie darum, dem Praktikanten erste technische Fertigkeiten zu vermitteln.

Praktikum/ Werkstudententätigkeit

Studenten haben die Möglichkeit, vor und während ihres Studiums ein Praktikum zu absolvieren. Auch im Zeitraum während des Bachelor-, Master- oder Diplomstudiengangs ist dies möglich.

Als Praktikant unterstützen Sie uns zwischen vier und sechs Monaten.

Ja, bei MAHLE werden Praktika mit 850 Euro pro Monat vergütet.

Als Praktikant beträgt Ihre Wochenarbeitszeit 35 Stunden gemäß Tarifvertrag.

Ja, Sie haben generell Anspruch auf Urlaub. Wie viele Tage das genau sind, ist natürlich abhängig von der Dauer Ihres Praktikums.

Für ein Praktikum bei MAHLE bewerben Sie sich am besten sechs Monate bzw. im Semester vorher.

Ja, MAHLE bietet Studenten die Möglichkeit, als Werkstudent neben dem Studium praktische Erfahrungen zu sammeln. Weitere Informationen finden Sie unter „Studenten -> Werkstudententätigkeit".

Abschlussarbeit

Ja. Mögliche Themen schreiben wir als Stellenangebot aus.

Idealerweise bewerben Sie sich circa drei bis vier Monate vorher bei uns. Jedoch schreiben wir nach Bedarf auch Themen kurzfristig aus. Daher lohnt sich ein regelmäßiger Blick auf unsere Karriereseite.

In der Regel dauert eine Abschlussarbeit drei bis sechs Monate. Generell sollten Sie die Prüfungsordnung Ihrer Hochschule und die individuellen Anforderungen des Fachbereichs beachten, für den Sie Ihre Arbeit schreiben.

In Absprache mit Ihrem Betreuer können Sie sich Ihre Zeit bis zu einem gewissen Grad flexibel einteilen. So können Sie auch mal zu Hause, in der Bibliothek oder in der Uni an Ihrer Arbeit schreiben oder zu einem Abstimmungsgespräch mit dem Professor gehen.

Ja, bei MAHLE werden Abschlussarbeiten mit 850 Euro pro Monat vergütet.

PerforM!

PerforM! ist der Name unseres Studentenbindungsprogramms, mit dem wir mit Talenten in Kontakt bleiben und sie in ihrer Entwicklung unterstützen.

Im Rahmen von PerforM! erwarten Sie ausgewählte Seminare, die Teilnahme an MAHLE Events, die bevorzugte Vermittlung von Praktika im In- und Ausland sowie die Vergabe von Abschlussarbeiten.

Wir fördern Sie bis zum Ende Ihres Studiums.

Für die Aufnahme ins PerforM! werden Sie am Ende Ihres Einsatzes gezielt von einem Betreuer aus Ihrem Fachbereich bei MAHLE vorgeschlagen. Voraussetzung ist, dass Sie während Ihres Praktikums herausragende Leistungen erbracht haben bzw. eine hervorragende Bachelorarbeit bei MAHLE verfasst haben.

Wenn Sie uns überzeugt haben, bieten wir Ihnen nach Ihrem Studium die Chance, direkt bei uns einzusteigen.

Wählen Sie Ihre Sprache.

  • Deutschland

Job Suche

Go