MAHLE Ventiltrieb GmbH, Eislingen/Fils

Das MAHLE Werk Eislingen, zwischen Geislingen und Göppingen gelegen, beschäftigt rund 300 Mitarbeitende und ist Europas führender Kolbenbolzenhersteller. Die Produktpalette reicht von einem Außendurchmesser mit 10 mm – zum Beispiel für Kettensägen – bis hin zu 250 mm bei Kolbenbolzen, welche beispielsweise in Schiffsmotoren zum Einsatz kommen.

Als IATF 16949 zertifiziertes Unternehmen wird auf modernen Produktionsanlagen eine Massenproduktion mit hoher Präzision und Qualität realisiert.

Eislingen liegt im mittleren Filstal. Die Fils trennt die ehemals selbstständigen Teilorte Groß- und Klein-Eislingen. Nördlich liegt das Rehgebirge mit den "Dreikaiserbergen" Hohenstaufen, Hohenrechberg und Stuifen. Von Süden grüßt die "Blaue Mauer" der Schwäbischen Alb. Der charakteristische Wechsel von Bergen, flachwelligen Hügeln, Mischwäldern, Äckern, Streuobstwiesen und Ortschaften zum Teil noch mit ländlichem Charakter ist wie geschaffen für die Naherholung. Kulturelle Angebote, Versorgung mit tertiären Einrichtungen und Einkaufsmöglichkeiten sind auf höchstem Niveau und in greifbarer Nähe zum Werk.

Das Filstal selbst ist als eine Fortsetzung der Region Mittlerer Neckar und durch den Bau der B 10-Umfahrung Eislingen noch näher mit dem Großraum Stuttgart verbunden. Mit dem Halt der Bahnlinie Stuttgart-Ulm, der Teilintegration in den Verkehrsbund Stuttgart und der Lage an einer Hauptroute des RadNETZ Baden-Württemberg, lässt sich Eislingen auch mit nachhaltigen Verkehrsmitteln gut erreichen

MAHLE Ventiltrieb GmbH
Mühlbachstr. 11
73054 Eislingen/Fils
Telefon
+49 7161 8005-0
Fax
+49 7161 8005-33177
Share